TPAL Module

Farbe macht den Unterschied

  • Vom einfachen Parkscheinservice zu einem Multifunktionsservice durch Farbdisplay.
  • Eine technologische Revolution.
  • Kundenfreundlichere Bedienbarkeit.
  • Solarbetrieben

Beschreibung

Die Strada Produktreihe hat ein neues Mitglied bekommen: Strada T-PAL. Rein äußerlich bedeutet das ein großes graphisches Display, ein großes Solarfeld und eine individuelle Tastatur. In der Anwendung bedeutet das einen viel größeren Spielraum für kundenspezifische Lösungen. Mit der neuen Variante in der Strada Produktreihe können eine Vielzahl von Anwendungen, die nicht zwingend auf das Parken beschränkt sind, realisiert werden. Bildschirm und Tastatur sind die Schnittstelle zum Bediener. So kann man sich eine Auswahl von Tarifen zum Beispiel anhand einer Liste vorstellen, die der Kunde auf dem Bildschirm sieht anstelle des bisherigen Gelben Knopfes.

Solarbetriebene Farbdisplays

  • Das große Farbdisplay kann durch angezeigte Piktogramme Endnutzer schnell durch die Menüs leiten. Durch die Klarheit der Darstellungen, wird die Bedienbarkeit vereinfacht. Die wahrgenommene verbesserte Dienstleistung, führt zu einer erhöhten Einhaltung der Parknutzungsbestimmungen.
  • Die äußerst benutzerfreundliche Bedieneroberfläche, erleichtert den Zugang und das Hineinfinden in den Service. So wird warten vor den Automaten vorgebeugt.
  • Alle Servicefunktionen, auch  solche die die neuesten technologischen Voraussetzungen mitbringen, werden durch Sonnenenergie betrieben.

Mehr Funktionalität durch ein erweitertes Tastaturfeld

  • Die erweiterten Tastauren  steigern die Nutzungsqualität in erheblichen Maße und unterstützen den Nutzer bei der Interaktion mit den Parkscheinautomaten.
  • Das Tastaturfeld ist auf verschiedene Servicefunktionen anpassbar und somit sind die Funktionen selbsterklärend abrufbar. Diese erhöhte Nutzungsqualität, führt dazu, dass der Nutzer mehr Gebrauch von personalisierten Services machen möchte.

Cloud Services erhöhen das Serviceangebot

  • Die T-PAL Module sind mit einem Cloudsystem vernetzt, wobei die angegliederten Parkscheinautomaten als Schnittstelle zum Benutzer dienen. Somit kann das System zentral um seine Basisdienste erweitert und weitere Mehrwertdienste freigeschaltet werden.
  • Einfache Transaktionen rund ums Parken werden weiterhin von der im Automaten integrierten Software verarbeitet. Die innovativen Servicefunktion wie z.B.: gratis Parken, Gutscheinausgaben, Rabattmarken etc. werden von dem Cloudsystem aus verwaltet.
  • Mit dem T-PAL Modul kann jederzeit ein erweiterter Informationsservice angeboten werden. Auch als Kiosk sind die Parkscheinautomaten denkbar: Stadtpläne, Fahrpläne, Eventprogramme, Werbemaßnahmen für Geschäfte und Restaurants, Verkauf von Eintrittskarten für Kultur- oder Sportevents, Ausgabe von Wertgutscheinen, Anzeigen von aktuellen Nachrichten und Meldungen, Aufladestationen für Elektrofahrzeuge.

Technische Daten

  • Sicherheit
  • Ökokonzept
  • Kluge Investitionen
  • Widerstandsfähigkeit
  • Antikorrodativ behandelt
  • Grundgerät 1600 x 290 x 290 mm
  • Temperatur: -25°C bis +55°C
  • Gewicht: 90 – 130 kg
  • Vier Farben
  • 97% relativer Feuchtigkeit bei 50°C
  • Verbrauch: < 0,5mA im Standby-Modus

Optionen

  • Für Modelle

    T-PAL Strada
    T-PAL Stelio

  • Bezahlverfahren

    Zahlungen: Münzen
    - Motorisierter Parkeon-Münzprüfer MSX
    - Akzeptanz von 14 Münztypen
    Geldkarte
    EC-Karte
    Kreditkarten
    Private Karten (PayOne)
    Geldkarte

  • Stromversorgung

    Solar, Netz 230V oder Akku